Vatertagstour der „Alten-Herren“ nach Hennef

10.05.´18

Am 10.05.2018 ließen sich 17 „Alte Herren“ des SV 09 Eitorf nicht von den Wetterprognosen abschrecken und folgten der Einladung des Mannschaftsrates zur 21. Tour, diesmal nach Hennef.

Nach einer kleinen Motivationshilfe am Eitorfer Bahnhof ging es zunächst mit dem Zug nach Blankenberg und von dort weiter per pedes am Dondorfer See entlang Richtung Weldergoven.  Nach der ersten „Bergwertung“ des Tages wurden wir dort von Volker Gauchel und seiner Frau Sandra zu einer Brotzeit mit Käse, Wurstbrötchen und gut gekühlten Getränken empfangen. Die leckere Fleischwurst steuerte die Metzgerei Braun bei, herzlichen Dank an dieser Stelle dafür!

Gut gestärkt ging es danach weiter Richtung Allner, wo wir in der Gaststätte „Waldschänke“ bei ein paar erfrischenden Mühlenkölsch eine kleine Zwischenrast einlegten. Von dort nahmen wir auf der landschaftlich schöneren Strecke (gab es überhaupt eine alternative Route?) entlang des Allnerer Sees die letzte Bergwertung des Tages in Angriff, die alle mehr oder minder tapfer meisterten. Den verdienten Lohn gab es dann in flüssiger Form in der Gaststätte „Sieglinde“ in Weingartsgasse.

Auf der letzten Etappe Richtung Bahnhof legten wir spontan noch einen kurzen Zwischenstopp in „Klein’s Eck“ in Hennef ein, bevor wir nach 13 km mit dem Hennefer Wirtshaus das Ziel unserer Tour erreichten.

Am Ende waren sich alle einig, es war ein schöner Tag, an dem alles passte, schlussendlich sogar das Wetter!

Vatertag mit den „Alten-Herren“

News Jugend
Möchten Sie den aktuellen Newsletter des SV09 abonnieren? Kein Problem! Klicken Sie hier und füllen das Formular aus: