SV Leuscheid – SV 09 Eitorf ( 2: 0) 6:0

SV Leuscheid –   SV 09 Eitorf             ( 2: 0)                           6:0

 

In dem Traditionsderby gaben die Gastgeber von Beginn den Ton an und gingen bereits

in der 11. Minute durch Kevin Klein mit 1:0 in Führung. In der 35. Minute war es wieder Kevin

der mit seiner Schnelligkeit ein mustergültiges Konterspiel unhaltbar zum 2:0 abschloss.

 

In der zweiten Halbzeit zeigte unser stark grippegeschwächtes Team (alleine vier Stammspieler fehlten durch Erkrankung) nur wenig Gegenwehr. Leuscheid wollte unbedingt die Tabellenspitze übernehmen und mit einem hohen Sieg den SV Hangelar überholen. Der Gastgeber erhöhte den Druck und die schnellen Sturmspitzen Kevin Klein und Lukas Brozeit sorgten mit ihrem jeweiligen Doppelpack für das auch in dieser Höhe verdiente Endergebnis von 6:0. Unser Torhüter Domenik Hartmann bot eine starke Leistung und konnte durch mehrere Glanzparaden eine noch höhere Niederlage verhindern. Zum Klassenerhalt muß die Mannschaft in den nächsten Begegnungen ein deutlich anderes Auftreten und vor allem einen weitaus höheren kämpferischen Einsatz bieten.

 

 

Es spielten: Domenik Hartmann, Jan Vaupel, Phillipp Wielpütz, Simon Gitsels, Egbeburo

Godstime, Kadir Cicekliyer, Okan Güney , Gabriel Schurdan, Florian Weber,

Domenik Küpper, (65. David Wiecewicz) , Moritz Ebeling (59. Manuel Ehrich)

 

News Jugend
Möchten Sie den aktuellen Newsletter des SV09 abonnieren? Kein Problem! Klicken Sie hier und füllen das Formular aus: