SV 09 Ü50 – Spvgg Hurst/Rosbach 4:1 (2:0)

27.04.´18

Ü50 überzeugt im ersten Spiel in 2018

Am Freitagabend trafen die Ü50 des SV 09 und der Spvgg Hurst/Rosbach aufeinander. Nach anfänglichem Abtasten nahmen die Männer des SV 09 das Heft des Handelns in die Hand und kamen nach guten Spielzügen auch schnell zu einer beruhigenden 2:0 Führung durch Treffer von Waldemar Gabrielczyk und Ayhan Mustafa. Die wenigen Konterversuche der Gäste wurden frühzeitig abgefangen und die Möglichkeit durch einen abgefälschten Weitschuss auf 2:1 zu verkürzen konnte unser Torwart Mark Leiber noch abwehren. Nach dem Seitenwechsel wurde die bis dato gutstehende Abwehr überrascht und der Angreifer konnte den Ball aus kurzer Distanz zum 2:1 einschieben. Von dem Gegentreffer unbeeindruckt wurde erneut angestoßen und Frank Nauroth stellte mit seinem Treffer zum 3:1 den alten Abstand wieder her. Nach einem hitzigen Wortgefecht zwischen einem Rosbacher-Stürmer und dem Schiedsrichter zeigte dieser dem Angreifer die rote Karte. Im Anschluss machte Thomas Kahn nach einem schönen Angriff mit dem Treffer zum 4:1 dem Deckel auf die Partie. Alles in allem eine faires Spiel, das mit dem SV 09 einen verdienten Sieger fand.

Ein besonderer Dank gebührt auch dem GSV Olympias Eitorf, die uns einen Teil ihrer Trainingszeit abgaben, damit wir pünktlich mit unserem Spiel beginnen konnten.

Für 09 spielten: Mark Leiber, Klaus Hatterscheid, Waldemar Gabrielczyk, Frank Nauroth, Ralf Löhr, Werner Altendeitering, Thomas Kahn, Ayhan Mustafa, Toni Custodio und Marcus Habermann.

News Jugend
Möchten Sie den aktuellen Newsletter des SV09 abonnieren? Kein Problem! Klicken Sie hier und füllen das Formular aus: