SV 09 Ü50 – Spvg Porz 4:2 (2:1)

11.06.´18

Verdienter Sieg gegen Spitzenteam

Am Montagabend hatte sich die Ü50 des SV 09 die Spvg Porz zu einem Testspiel eingeladen. Die Gäste gehören über Jahre hinweg zu den Topteams auf Mitterheinebene in diesem Alterssegment. Unsere Herren hatten sich für die Partie viel vorgenommen und gingen sehr gut eingestellt und diszipliniert in das Spiel. Die erste große Möglichkeit konnten die Gastgeber in der vierten Minute verzeichnen, als Ralf Löhr eine Flanke von Georg Göbel knapp über das Tor köpfte. Die Porzer kamen mit dem engagierten Auftreten der 09´er überhaupt nicht klar und so war es nicht verwunderlich, als Frank Nauroth mit einem schönen Doppelpass Nachwuchskicker Michael Schmitt freispielte und dieser zum 1:0 traf. Die „Blau-Weißen“ behielten weiter die Spielkontrolle und ließen kaum Torchancen der „Roten“ zu. Absolut verdient fiel dann auch das 2:0 nach 21 Minuten durch erneut Michael Schmitt. Drei Minuten vor der Pause konnte die Spvg nach einem unnötigen Ballverlust in der Abwehr verkürzen. Die Pause kam unserem Team gelegen, konnte man sich neu sortieren und gemachte Fehler ansprechen. So agierte die Truppe um Kapitän Frank Nauroth im zweiten Spielabschnitt wieder konzentrierter und die Positionen wurden besser gehalten. Den Kölnern Vorstädter merkte man deutlich an, dass sie sich die Partie ganz anders vorgestellt hatten, streuten sie doch vermehrt unnötige Foulspiele ein, die aber umgehend vom sehr gut leitenden Schiedsrichter Horst Jung unterbunden wurden. Die passende Antwort gab dann Waldemar Gabrielczyk in der 47. Minute, als er nach einem Konter eine Musterflanke von Georg Göbel mit einer Direktabnahme versenkte. Die Gäste versuchten den Druck noch zu erhöhen um weitere Treffer zu erzielen, doch war die Abwehr um Marcus Habermann und Ayhan Mustafa nicht zu knacken. Der zweite Treffer von Porz vier Minuten vor dem Abpfiff hatte nur noch statistischen Wert, zumal Stephan Happ mit dem Schlusspfiff mit viel Übersicht den Endstand von 4:2 erzielte.

Nach dem Abpfiff gratulierten die Porzer Verantwortlichen bei Kölsch und Grillsteaks dem SV 09 zu einer starken Leistung und einem verdienten Sieg.

Für 09 spielten: Klaus Gering, Ayhan Mustafa, Marcus Habermann, Ralf Löhr, Dimi Kapageridis, Uli Lichius, Dirk Böhm, Michael Schmitt, Georg Göbel, Stephan Happ, Waldemar Gabrielczyk und Frank Nauroth.

Hinten von links: Dirk Böhm, Uli Lichius, Stephan Happ, Marcus Habermann, Michael Schmitt, Dimi Kapageridis, Ralf Löhr.
Vorne von links: Ayhan Mustafa, Georg Göbel, Klaus Gering, Waldemar Gabrielczxk, Frank Nauroth.

News Jugend
Möchten Sie den aktuellen Newsletter des SV09 abonnieren? Kein Problem! Klicken Sie hier und füllen das Formular aus: