SV 09 Eitorf I – SF Troisdorf 05 ( 2 : 0 ) 3 : 2

SV 09 Eitorf I –   SF Troisdorf 05             ( 2 : 0 )                           3 : 2

 

Im Kampf um den Klassenerhalt setzte unsere 1. Mannschaft das nächste Ausrufezeichen.   Insbesondere das sichere Agieren unsere Innverteidigung Wielpütz und Weber führten auch bei unseren Außenverteidigern Jan Vaupel und Majid Mirzai zu einer gegen Troisdorf erforderlichen Leistungssteigerung. Im Mittelfeld setzten Schurdan und Godstime immer wieder Nadelstiche, die unsere Stürmer D. Küpper und O. Guney bestens nutzten. So schloss in der 30. Minute D. Küpper einen Doppelpass mit G. Schurdan mit einer scharfen Flanke ab, die Guney zum 1:0 unhaltbar einschoss. Hellwach war Güney auch kurz danach in der 35. Minute, indem er den herauslaufenden Gästekeeper per Kopfball auskonterte und das 2:0 erzielte. Fast mit dem Halbzeitpfiff verhinderte der Gästekeeper mit einer tollen Parade nach Direktschuss von G. Schurdan einen weiteren Treffer unserer Mannschaft.

 

Unmittelbar nach Beginn der II. Hälfte markierte G. Schurdan in der 47. Minute das wohl wichtigste aber auch schönste Tor der Begegnung. Eine Freistoßfinte schloß Schurdan mit einem unhaltbaren Schlenzer in den rechten Torwinkel zum 3:0 ab. In der 68. Minute erzielte Troisdorf den verdienten Anschlusstreffer. Fast im Gegenzug konnte Domenik Küpper nach toller Einzelleistung das 4:1 erzielen. Doch sein Schuß verfehlte das Tor nur knapp. Eine weitere Tormöglichkeit von Schurdan in der 80. Minute vereitelte der Gästekeeper durch Fußabwehr. In der 90. Minute erzielten die Troisdorfer dann nahezu aus dem Nichts noch das 3:2 Endergebnis .Somit erzielte unsere Mannschaft den dritten Sieg in Folge. Nach nunmehr noch ausstehenden fünf Meisterschaftsspielen ist der Nichtabstiegsplatz wieder in Sichtweite..

 

Es spielten: D. Hartmann, J. Vaupel, P. Wielpütz, , E.Godstime, , N.Borgwardt ,.O. Güney , (77. M. Ebeling), G. Schurdan, F. Weber, D. Küpper, (88. A. Shug) M. Mirzay, M.Ehrich (89. R. Kuhl)

 

News Jugend
Möchten Sie den aktuellen Newsletter des SV09 abonnieren? Kein Problem! Klicken Sie hier und füllen das Formular aus: