SV 09 Eitorf I – ASV Sankt Augustin ( 0 : 3 ) 0 : 5

 

SV 09 Eitorf I     –       ASV Sankt Augustin           ( 0 : 3 )                 0 : 5

 

Lediglich die ersten 10. Minuten war unsere Mannschaft gleichwertig und hätte bereits in der 5. Minute nach Pass von Gabriel Schurdan auf Bezart Cakolli durch Bezart den Führungstreffer erzielen können. Doch der Schuss war zu schwach, so daß der Gästekeeper parieren konnte.

Fast im Gegenzug in der 8. Minute wurde der Stürmer von Augustin im Strafraum gefault und die Gäste nutzten den Elfmeter zum Führungstreffer.  In der 10. Minute übersah der Schiedsrichter leider ein Handspiel der Gäste im Strafraum und nahm damit unserem Team die Chance zum Ausgleich. Danach aber war Augustin die klar bessere Mannschaft und ging in der 11. Minute durch eine gute Einzelleistung ihres Stürmers mit 0:2 in Führung. Kurz vor der Pause wurde unsere Defensive wiederum überlaufen und die Gäste erhöhten auf 0:3. Damit war das Spiel bereits zur Halbzeit entschieden. In der zweiten Spielhälfte war unsere Mannschaft natürlich bemüht, den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch alle Bemühungen wirkten verkrampft und verunsichert. Die Gäste konterten unsere Mannschaft geschickt aus und erzielten noch in der 51. Minute das 0:4 und markierten in der 65. Minute den letzten Treffer zum 0:5 Endergebnis.

 

Nach dieser herben Klatsche belegt unser Team nun einen Abstiegsplatz. Im nächsten Auswärtsspiel gegen Hangelar zu punkten scheint vermessen . Vielleicht hilft aber exakt diese Ausgangsbasis , um mit einer gewissen Leichtigkeit ins Spiel zu gehen, da unsere Mannschaft in Hangelar mit einer guten Leistung gegen den Aufstiegsfavoriten nur an Selbstvertrauen gewinnen kann . Und das wiederum ist für den anstehenden Abstiegskampf zwingend erforderlich.

 

Es spielten; Welter, Borgwardt, Gitsels, Mirzai, Medi, Godstime, Rosauer, Güney, Cakolli, Schurdan, Vaupel, Shug, Müseler

 

News Jugend
Möchten Sie den aktuellen Newsletter des SV09 abonnieren? Kein Problem! Klicken Sie hier und füllen das Formular aus: