G-Junioren (Bambini) U7/I-U6

U7/I Jahrgang 2012

U7/U6 II Jahrgang 2012/13 – nur Spielfeste nach Bedarf

Mannschaftsfoto – folgt

Spielerportäts – folgen

Trainer

Mario Hillesheim / Patrick Hornig / Markus Jahns

Trainingszeiten

Montags von 17.00 Uhr bis 18.15 Uhr

Mittwochs von 17.00 Uhr bis 18.15 Uhr

Spiele

Samstag vormittags 10.00/11.00 Uhr

Spielfeste können weiterhin von den Vereinen ausgerichtet werden – hier nehmen die G2-Junioren bei entsprechenden Einladungen teil.

Samstag vormittags 10.00/11.00 Uhr

Teamleiter 

folgt

Für diese Mannschaft suchen wir immer nach Verantwortlichen, welche unser Team im organisatorischen Bereich unterstützen.

Der Jugendvorstand steht hier für weitere Informationen zur Verfügung.


Historie :

Mit 14 Jahren schon DFB Vereinsassistent !

Diese Möglichkeit, ihre erste Lizenz zu erwerben, nutzten in den Herbstferien 2013 unsere jüngsten Trainer.

Simon Pfister (1.v.L.), Simon Gitsels (2.v.L.) und Maurice Fuchs (3.v.L.) nahmen als Trainer der Bambini vom 19.10.13 bis zum 26.10.13 an diesem Lehrgang teil und freuten sich nach einer intensiven Woche über die bestandene Prüfung.
Der Jugendvorstand gratuliert euch zu dieser Leistung – macht weiter so – wir sind stolz auf euch !

Die Ausbildung zum DFB-Vereinsassistent war die erste in einer Reihe von Bildungsangeboten für Jugendliche im FVM.
Früher war der Kurs unter dem Namen “DFB-Gruppenhelfer” bekannt und wird vom FVM jährlich in einem einwöchigen Lehrgang im Feriendorf “Am Eisenberg” angeboten.
Während des intensiven Wochenlehrgangs erarbeiteten die Teilnehmer die Grundlagen der ehrenamtlichen Vereinsarbeit. Insbesondere das Wissen rund um Planung und Durchführung von Kindertraining sowie die Rahmenbedingungen in der Betreuung von Kinderfußballteams wurden in Theorie und Praxis auf den Rasenfußballfeldern sowie in der Sporthalle erarbeitet. Jeder Teilnehmer sammelte im Rahmen von eigenständigen Lehrproben mit 6- bis 12-jährigen Kindern der FVM-Kinderfreizeit vor Ort Erfahrungen, um das neue Wissen direkt umsetzen zu können. Interessante Rahmenprogramme rundeten die Ausbildung ab. Die Vielseitigkeit der Ausbildung ermöglicht später im Verein auch variable Einsatzbereiche. So sind neben Betreuer- oder Trainertätigkeiten auch die Übernahme von Vorstandsaufgaben und anderem möglich.