Hallenturnier Siegburg und Vorbereitung

10.01.´15

09 beim Budenzauber in Siegburg!

Beim diesjährigen Hallenmasters in Siegburg schickte auch der SV 09 Eitorf seine erste Mannschaft ins Rennen. Beim hochkarätig besetzten Turnier spielte man in einer Gruppe mit Landesligist Troisdorf 05 und den beiden Bezirksligisten FC Spich und SV Lohmar. In dieser Konstellation hatte man eher die Außenseiterrolle inne und der nötige Gruppensieg für das Halbfinale war schon eine harte Nuss. Zumal 09 mit Personalproblemen angereist war. Viele der Spieler standen nicht zur Verfügung und so war man beispielsweise ohne gelernten Verteidiger nach Siegburg gereist. Aus der zweiten Mannschaft half zudem Christian Becker aus und Chris Xanthopoulos stand nur für das letzte Gruppenspiel zur Verfügung. In der Defensive hatte man folglich zunächst Schwierigkeiten, weil fast das gesamte Team aus Offensivspielern bestand. Im ersten Gruppenspiel gegen den Landesligisten SF Troisdorf 05 hatte man daher Startprobleme und war dem klassenhöheren Gegner unterlegen. Die Troisdorfer waren agiler, fanden sich in der Halle deutlich schneller zurecht. In der Folge zogen die Troisdorfer verdient mit drei Toren in Front, ehe Marco Broscheid noch der Treffer zum 3:1 Endstand gelang. Im zweiten Gruppenspiel gegen den FC Spich sah das Ganze schon deutlich besser aus. 09 wusste sich zu steigern und stand nun deutlich sicherer. In einer engen Partie trennten sich beide Teams schließlich 0:0. Vor dem letzten Gruppenspiel gegen den SV Lohmar war die Chance aufs Weiterkommen schon nicht mehr gegeben. Dennoch zeigte man in der letzten Partie erneut eine ansprechende Leistung. Man wusste sich noch einmal zu steigern und kombinierte nun auch recht ordentlich. Dennoch ging der SV Lohmar zunächst mit zwei Toren in Front. 09 aber spielte konsequent weiter und kam durch ein Eigentor zum Anschlusstreffer, als ein Lohmarer einen Querpass von Chris Xantho-poulos ins eigene Tor grätschte. Wenig später führte Christian Becker einen Freistoß schnell auf Sascha Weber aus, der allein vorm Keeper die Nerven behielt und zum Ausgleich traf. In der letzten Minute setzte man dann alles auf eine Karte, warf alles nach vorne und spielte auf Sieg. Doch bei einem Konter kam der SV Lohmar zehn Sekunden vor dem Ende noch zum 3:2 Siegtreffer. Ärgerlich, aber ohnehin unbedeutend. Trotz des Ausscheidens zeigte man mit zunehmender Turnierdauer eine ansprechende Leistung und die Spieler hatten ihren Spaß und blieben unverletzt. Insgesamt also ein runder Tag, den die Spieler schon ein Mal nutzen konnten, um sich wieder mit der Kugel ein wenig vertraut zu machen, ehe die Vorbereitung am 20. Januar beginnt.

Für 09 spielten: Jochen Sehl, Michael Thomas, Sascha Weber, Alex Güldenring, Marco Bro-scheid, Torsten Ballnus, Christian Becker, Dimi Mosebach und Chris Xanthopoulos

Unsere Senioren starten am 20. Januar in die Vorbereitung auf die Rest-Rückrunde und hier ist die Aufstellung der Testspiele.

Ausblick:
25. Januar
13:00 Uhr SV 09 II – TuS Buisdorf (Testspiel)
01. Februar
14: 30 Uhr SV Schönenbach – SV 09 (Testspiel)
08. Februar
13:00 Uhr SV 09 Frauen – SSV Eichelhardt (Testspiel)
13: 00 Uhr SC Uckerath II – SV 09 (Testspiel)
14. Februar
16: 00 Uhr SV 09 – TuS Asbach (Testspiel)
22. Februar
14: 30 Uhr VfR Marienfeld – SV 09 (Testspiel)
01. März
13 Uhr SV 09 Frauen – Bröltaler SC (Testspiel)
15 Uhr SV 09 – TuS 05 Oberpleis (Testspiel)
15 Uhr Croatia Eitorf – SV 09 II
08. März
11 Uhr SV Müllekoven – SV 09 Frauen
13 Uhr TuS Buisdorf II – SV 09 III
13 Uhr Grün-Weiß Mühleip II – SV 09 II
15 Uhr SV Bergheim – SV 09

News Jugend
Möchten Sie den aktuellen Newsletter des SV09 abonnieren? Kein Problem! Klicken Sie hier und füllen das Formular aus: