Bad Honnef II vs. Eitorf I 1:2 (1:2)

Nach den Eitorfer Toren von Majid Mirzai (22.) sowie Frank Thomas (31.) per Volleyabnahme nach einer Ecke lagen die 09  klar in Führung.
Dann kam der HFV durch Matteo Grgic  zum Anschlusstreffer (37.).

Im zweiten Durchgang drängten die Badestädter  auf den Ausgleich, doch die Abwehr der 09er hielt dem Druck statt.
Der Eitorfer Trainer Kosta Pentazidis sprach nach der Partie von einem  Arbeitssieg.

 

 

News Jugend
Möchten Sie den aktuellen Newsletter des SV09 abonnieren? Kein Problem! Klicken Sie hier und füllen das Formular aus: