„Alte-Herren“ belegen dritten Platz in Niederkassel

05.01.´19

Am Samstag, 05.01.2019, nahmen die Alten Herren am hochrangig besetzten Ü35 Hallenturnier des SV Niederkassel teil. In die Vorrunde starteten wir mit einem knappen, aber verdienten 2:1 Sieg gegen den SF Schwarz-Rot Neubrück. Die Ernüchterung kam allerdings gleich im zweiten Spiel gegen den SSV Overath, wo die Blau-Weißen sang- und klanglos mit 0:4 verloren. Dieses Spiel kann in der Nachschau aber wohl als Ausrutscher an diesem Tag bezeichnet werden. Denn es folgte ein 3:2 gegen den SSV Kaldauen und nach einem 4:1 im Lokalderby gegen den SV Höhe als Gruppenzweiter der Einzug ins Halbfinale.
Dort bekam man es mit dem wohl besten Team des Turniers, Grün-Weiß Brauweiler, aktuell Tabellenführer der Ü32-Mittelrheinmeisterschaft, zu tun. Obwohl die 09er ihren Vorsatz, aus einer gesicherten Defensive heraus zu agieren, umsetzten, ging die Partei mit 1:4 verloren. Im kleinen Finale, dem Spiel um Platz 3, gab es ein Wiedersehen mit den Kollegen aus Neubrück. Auch diesmal behielten unsere Farben mit einem souveränen 2:0 die Oberhand. Der Platz auf dem Treppchen war damit gesichert! Im Finale setzte sich das in der Vorrunde noch mit 1:6 unterlegen Team von SF Troisdorf 05 gegen Grün-Weiß Brauweiler im Neunmeterschießen durch.
Bleibt zu erwähnen, dass wir dank des kurzfristigen Einspringens von Mark Leiber nicht ohne Torwart anreisen mussten, mit Patrick Lankeit an diesem Tag ein weiteres hoffnungsvolles Torwarttalent entdeckt wurde und unser Coach N. Becher über das gesamte Turnier hinweg ohne Sanktion durch das souveräne Schiedsrichterteam geblieben ist.
Für 09 spielten: Mark Leiber, Carlos Maia (4 Tore), Manuel Hippertchen (4), Ayhan Mustafa (1), Dennis Schmidt (2), Marco Liebe (1), Björn Bourauel und Patrick Lankeit.

01.05. Ü32 Niederkassel

News Jugend
Möchten Sie den aktuellen Newsletter des SV09 abonnieren? Kein Problem! Klicken Sie hier und füllen das Formular aus: