Startseite

Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite des SV 09 Eitorf e.V.

Wir hoffen, Ihnen gefällt unser Auftritt.


E1-Junioren, E-3-Junioren, F1-Junioren, Sportanlage

Für Lob und Kritik stehen wir Ihnen jederzeit unter zur Verfügung.


Ü40 erreicht das Kreispokal Endspiel am 11. Juni!

Ausblick:
Letztes Heimspielwochenende der Saison 2015/16
Der SV 09 Eitorf lädt alle Fußballbegeisterte zum letzten Heimspielsonntag ein. Und der hat es in sich, können doch unsere beiden Herrenteams mit jeweils einem Heimsieg den Klassenverbleib sichern und könnten ohne Belastung in den letzten Spieltag gehen. Um 13 Uhr startet das Programm, wenn unsere zweite Mannschaft den Wahlscheider SV II erwartet. Unsere Gäste konnten mit zwei Siegen in Folge, den letzten am Sonntag mit 3:2 im Heimspiel gegen Happerschoß, den negativ Trend stoppen und belegen aktuell den dritten Tabellenplatz. Unsere Jungs mussten in Oberpleis eine 1:2 Niederlage einstecken und rutschten auf den 13., den ersten Nichtabstiegsplatz ab. Bei zwei noch ausstehenden Spielen beträgt der Vorsprung auf Buchholz zwar noch vier Punkte, doch brauch man sicher nicht den Nervenkitzel im letzten Spiel noch punkten zu müssen. Zu Gute halten muss man unserer Zweiten sicherlich, dass sie personell arg gebeutelt Woche für Woche aufläuft und sich so doch noch immer über dem „Strich“ hält. Übrigens geht es unserem Ansou Kante nach dem doppelten Kieferbruch im Spiel gegen Öttershagen wieder etwas besser. Um 15 Uhr erwartet unter ähnlichen Voraussetzungen unsere erste Mannschaft den Tabellenvorletzten TuS Altenrath. Altenrath hat durch den 3:1 Heimsieg gegen die bereits abgestiegenen Herchener, bei vier Punkten Rückstand auf unser Team, noch Hoffnung im Abstiegsrennen. Die Schützlinge von Andreas Müseler haben sich mit dem 2:1 Erfolg in Kaldauen endlich einmal für ihren Willen und Einsatz belohnt und etwas Luft im Abstiegskampf verschafft. Vier Punkte Vorsprung bei noch zwei ausstehenden Spielen sind zwar ein Polster, doch Vorsicht ist geboten. Augenscheinlich stehen zwar mit dem Vorletzten Altenrath im Heimspiel und am letzte Spieltag reist man zum Absteiger TuS Herchen leichte Gegner auf dem Programm. Doch als Viertletzter gibt es zum einen keine leichten Spiele, zum anderen möchte man sich seitens des SV 09 nicht vorstellen, wenn wir am letzten Spieltag nach Herchen auf die Naturwiese müssen und dort noch Punkte benötigen…. Also Gas geben Heimpunkte sichern und nach dem Spiel bei Würstchen und Bier den Haken an die Saison machen. Um 17 Uhr steht für unsere Frauen durch den Heimrechttausch aus der Hinrunde ein eminent wichtiges Spiel im Hinblick auf die zu gewinnende Meisterschaft bei Adler Meindorf an. Leistete uns Meindorf durch den Punktgewinn gegen den schärfsten Konkurrenten Birk Schützenhilfe beim Erreichen des ersten Tabellenplatzes. Also hellwach und Konzentration. Unsere Damen überzeugten mit einer guten Leistung und einem 3:2 Sieg auf dem Naturrasen des TV Rott und haben alle Trümpfe in der Hand die Meisterschaft nach Eitorf zu holen.
Termine:
Heimspielwochenende:
29. Mai: 13:00 Uhr SV 09 II – Wahlscheider SV II
15:00 Uhr SV 09 – TuS Altenrath
17:00 Uhr Adler Meindorf – SV 09 Frauen
05. Juni: 15:00 Uhr SSV Happerschoß – SV 09 II
15:00 Uhr TuS Herchen – SV 09
17:00 Uhr Rot-Weiß Kriegsdorf – SV 09 Frauen

SV 09 verpflichtet Waldemar Neufeld als Trainer der zweiten Mannschaft!

Der SV 09 Eitorf ist bei der Planung der kommenden Saison einen erheblichen Schritt weiter gekommen. Dem Vorstand gelang es für die Saison 2016/17 mit Waldemar Neufeld einen jungen Trainer (27 Jahre) für das Coaching der zweiten Mannschaft, zu gewinnen. Waldemar Neufeld, fragt sich jetzt der ein oder andere. Sicherlich ist es richtig, dass man mit 27 Jahren noch keine 20 Jahre Erfahrung auf dem Buckel haben kann und der SV 09 ist für Waldemar Neufeld die erste Trainerstation. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass der Name zurzeit noch unbekannt ist. Dennoch hat Waldemar Neufeld  bereits den Trainerschein C-Leistungsfußball (Trainer B-Lizenz) erworben  und strebt mit Unterstützung des SV 09 Eitorf nunmehr auch die B-Lizenz (DFB-Elite-Jugend-Lizenz) an. Im gegenseitigen Vertrauen bietet ihm der SV 09 jetzt  den Einstieg ins Trainergeschäft an und setzt damit gleichermaßen konsequent seine Intention fort, in Zukunft auf junge, qualifizierte, engagierte und unverbrauchte Trainer zu setzen. Waldemar Neufeld, der bislang selbst als aktiver Fußballer in der Kreisliga A bis C tätig war, freut sich riesig auf die Aufgabe, zusammen mit dem Trainerteam der ersten Mannschaft ehrlichen, begeisternden und modernen Fußball zu vermitteln. Die formelle Unterzeichnung des Übungsleitervertrages erfolgt, sobald sich Waldemar Neufeld von einer kürzlich durchgeführten Operation erholt hat. An dieser Stelle wünscht der SV 09 seinem künftigen Trainer noch einmal alles Gute und schnelle Genesung. Fußballer die sich einen konkreten Eindruck verschaffen wollen, sind  gerne zu einem Probetraining oder zu einem Gespräch eingeladen.

Der SV 09 geht mit Michael März und Luciano Cornicolario als Trainer der ersten Mannschaft in die Saison 2016/17
Der Vorstand des SV 09 hat sich entschieden die erste Mannschaft für die Spielzeit 2016/17 dem Trainerteam Michael März und Luciano Cornicolario anzuvertrauen. Die beiden haben sich durch eine hochqualifizierte und engagierte Arbeit als Trainer der zweiten Mannschaft einen Namen gemacht und man traut ihnen den Umgang mit einem jungen, ambitionierten Team zu. Von daher ein logischer Schritt, nicht auf unbekannte externe Kräfte zurückzugreifen, sondern dem zu vertrauen, bei dem man weiß, was man hat und erwarten kann. An dieser Stelle bedankt sich der SV 09 Eitorf bei Destan Oglu und Andreas Müseler, die nach der Saison aus dem Amt scheiden, für die geleistete Arbeit, besonders in der schweren Zeit nach dem Abstieg aus der Bezirksliga. Für die Zukunft, alles Gute. Der zukünftige Trainer der zweiten Mannschaft wird zeitnah bekannt gegeben. Erste Gespräche sind bereits geführt worden.

„Alte-Herren“:
Ausblick:
Am kommenden Wochenende 29,/29. Mai tragen die „Alten-Herren“ kein Spiel aus. Erst am Samstag, 04. Juni erwarten wir unseren Nachbarn Grün-Weiß Mühleip in Eitorf.durch die Eitorfer Fußballfans.
Termine:
04. Juni SV 09 AH – Grün-Weiß Mühleip
11. Juni Ü50 Kreismeisterschaft in Hangelar
11. Juni Endspiel Ü40 Kreismeisterschaft in Hangelar gegen den FC Hennef
13. Juni SV 09 AH – Bröltaler SC
20. Juni SV 09 Ü50 – FSV Neunkirchen


Der SV 09 sucht Schiedsrichter!
Der SV 09 Eitorf ist in der glücklichen Lage, dass fünf Schiedsrichter für uns aktiv sind. Allerdings würden wir das Team gerne noch vergrößern und hier bieten wir alle Qualifikationsmöglichkeiten und Ausrüstung an. Es ist egal ob männlich oder weiblich, willkommen ist jeder. Einfach an der Ewald-Müller-Sportanlage vorbeischauen oder bei Uli Lichius, Geschäftsführer SV 09 unter 0171/2031768 melden.


 Förderverein SV 09 Eitorf

Möchten Sie den SV 09 Eitorf unterstützen? Kein Thema. Selbst wenn Sie nicht selber Fußballspielen möchten oder können. Werden Sie Mitglied des SV 09 Eitorf. Die Unterstützung reicht dann von unseren Kleinsten in den Bambini, oder Pampersliga, über 14 Jugendmannschaften, zwei Senioren-Herrenteams, einer Frauenmannschaft bis hin zu den grazilen „Alten-Herren“. Für Fragen stehen die Vorstandsmitglieder gerne zur Verfügung. Es besteht aber auch die Möglichkeit, Mitglied des Fördervereins zu werden und das für einen kleinen Beitrag. Hier informiert Sie gerne Bernd Thienel. Kontaktdaten siehe unten.

Fehlt noch ein passendes Geschenk? Wir hätten da eine Idee. Da wir ausverkauft waren, hat der Förderverein des SV 09 Eitorf Mützen und Schals geordert. Schal und Mütze SV 09Interessenten melden sich beim Geschäftsführer des Fördervereins Bernd Thienel unter: Telefon: 02243 7743 oder per Mail: .


                                                                                  

 

Möchten Sie den aktuellen Newsletter des SV09 abonnieren? Kein Problem! Klicken Sie hier und füllen das Formular aus:
News Senioren
News Jugend
Trainings-Termine